Oft gestellte Fragen zum

Konzert-Gitarrenunterricht:

Wer unterrichtet?

Manuel Sevilla ist durch seine spanischen Vorfahren bereits sehr früh ans Gitarrenspiel herangeführt worden. Ob Rock, Pop, Klassik, Jazz oder auch Flamenco. Manuels Reper-toire ist sehr umfangreich. Trotz seines jungen Alters hat er bereits viel Erfahrung im Unterricht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sammeln können.

 


Wann findet der Unterricht statt?

 

Wir richten uns mit den Unterrichtszeiten nach Ihnen. Gerne können Sie auf dem Anmeldbogen Ihre möglichen Termine angeben.

 

Muss man Noten lesen können? 

 

Nein! Es werden keine Notenkenntnisse vorausgesetzt. Diese erlangt man im Laufe der Zeit mit seinem Instrument. - Bitte keine Angst vor Noten! 

 

Benötigt man ein eigenes Instrument?

 

Ja, denn jedes Instrument "fühlt" sich ein wenig anders an. Daher ist es sehr wichtig, sein eigenes Instrument zu spielen und auch zum Unterricht mitzubringen. Sollte noch kein Instrument vorhanden sein, so sprechen Sie uns an. Gerne sind wir bei der Wahl des neuen Instrumentes behilflich. Manchmal empfiehlt sich sogar, ein Instrument bei uns erstmal anzumieten.

 

Wie melde ich mich, bzw. mein(e) Kind(er) an?

 

Bitte klicken Sie auf den blauen Button: