Oft gestellte Fragen zum

Schlagzeugunterricht

Stessen / Bedburdyck

Wer unterrichtet?

 

Herr Dr. Michael von Hoesslin spielt seit seinem 17. Lebensjahr in verschiedenen Musikgruppen und arbeitete seit seiner parallel zur Musiklaufbahn  betriebenen Promotion in Physik bis 1996 noch als Forscher an der Uni Düsseldorf. Seither ist er als Musiker und Musiklehrer für Schlagzeug und Perkussion von Kindern, sowie Erwachsene tätig.

 

Wann findet der Unterricht statt?

 

Der Schlagzeugunterricht findet in den Räumlichkeiten der Lindenschule Giert statt. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Unterricht nur stattfinden kann, wenn genügend Anmeldungen vorliegen. Sollte die Schülerzahl in Giert nicht ausreichen, werden wir Sie schnellstmöglich per eMail informieren.

 

Muss man Noten lesen können? 

 

Nein! Es werden keine Notenkenntnisse vorausgesetzt. Diese erlangen die Kinder im Laufe der Zeit mit ihren Instrumenten.

 

Benötigt man ein eigenes Instrument?

 

Ein Schlagzeug haben wir für den Unterricht in eines der Unterrichtsräume platziert. Da die Schüler auch zu Hause üben sollten, müsste natürlich ein Instrument verfügbar sein. Wenn Sie kein Schlagzeug haben, so sprechen Sie uns an. Zu Beginn reicht ein Übungsgummi aus. Sollten Sie kein konventionelles Schlagzeug aufstellen können, gibt es mittlerweile sehr brauchbare Elektro Schlagzeuge.

  Bei Interesse klicken Sie bitte auf den blauen Button

Wie melde ich mein(e) Kind(er) an?

 

Bei Interesse klicken Sie bitte auf den blauen Button